Angriff auf einen Bauunternehmer von Waterloo, Ontario (Canada) in Solidarität mit den anarchistischen Gefangenen

Veröffentlicht auf von Anarchistische Aktion Zentralschweiz

üb. von mc

http://guerrillanews.files.wordpress.com/2011/06/208014_1890566060540_1133137246_2215474_901680_n.jpg

 

 

http://325.nostate.net/?p=2817

 

Im Geiste des 11. Juni und inspiriert von den kürzlichen Aktionen gegen die Entwicklung in der Region von Südontario haben einige Anarchisten einer Baustelle in der Belmont avenue von Waterloo einen Besuch abgestattet. Das Gebäude wurde mit Schriften über den Klassenkampf bedeckt, alle Scheiben wurden eingeschlagen, und eine Baumaschine in der Nähe erhielt säurehaltige Farbe und alle Scheiben eingeschlagen.

 

Die Unternehmergruppe Tricar (Real Estate Developement % Property Management) schafft mehr Raum für Reiche im Süden Ontarios indem sie Luxusemehrfamilienhäuser in Waterloo, Guelph, Sarnia und London baut. Condos zieht mehr Yuppies in die von uns bewohnte Stadt an indem sie den Grundstückpreis in die Höhe treibt und damit die mittellosen armen Leute der arbeitenden Klasse verdrängt.

 

Diese Aktion ist in Solidarität mit Eric McDavid und Marie Mason, den Kämpfen in Griechenland und allen langjährigen anarchistischen Gefangenen, gegen die Expansion des Kapitalismus.

 

PS: Briana Waters: dein Verrat ekelt uns an.

 

Anarchisten

Kommentiere diesen Post