Demo in Regensdorf-Watt

Veröffentlicht auf

Heute am 19.09.10 versammelten sich um 13:30 rund 50 Personen in Regensdorf-Watt um Marco lautstark mit Böllern, Parolen und Gejubel zu Grüssen. An der Demo wurden auch Texte zum Hungerstreik von Silvia, Billy, Costa und Marco vorgelesen und eine Aufnahme von der Grussbotschaft die Marco letzten Sonntag im Radio Lora durch das Telefon sagte, (das war das erste mal das Jemensch draussen seine Stimme hören konnte seit er im Knast ist) vorgespielt.

http://ch.indymedia.org/images/2010/09/77567.jpg

                                       Wir sind nicht alle, es fehlen die Gefangenen!

                                       Frieden den Hütten, Krieg den Palästen,

                                       Feuer und Flamme allen Knästen!

Kommentiere diesen Post