Renata Zelazna aus dem Knast entlassen!

Veröffentlicht auf

September 1st, 2010

Renata Zelazna ist eine Veganerin und Anarchistin, welche durch eine Verkettung unglücklicher Geschehnisse, und die http://sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash1/hs514.ash1/30290_1401410326497_1569499626_31022206_5502351_n.jpgextreme Willkür der Justiz seit April 2010 im Knast in Holland festgehalten wurde. Sie war in Holland gewesen um zu studieren und hatte dort in einer StudentInnenwohnung gelebt, welche von den Baufahrzeugen einer angrenzenden Baustelle so stark beeinträchtigt wurde, dass die Wände begannen einzureissen. Eine Auseinandersetzung mit den Arbeitern, war den Bullen Grund genug sie in ihrer Wohnung aufzusuchen. Als die Bullen auf sie losgehen wollten hielt Renata ein Messer, mit welchem sie zuvor noch Gemüse geschnitten hatte schützend vor ihren Körper. Dafür sollte Renata wegen Versuchten Mordes an einem Polizeibeamten der Prozess gemacht werden…

Am 03.08.2010 wurde Renata zu 117 Tagen Haft und einer Geldstrafe von 300 Euro verurteilt. Da sie bereits länger als 117 Tage im Knast verbracht hatte, wurde sie umgehend entlassen.

 

Mehr Infos unter: link

Kommentiere diesen Post