Aktualisierte Liste der antiautoritäeren Gefangenen für die Befreiung der Tiere und der Erde von Mexiko

Veröffentlicht auf von Anarchistische Aktion Zentralschweiz

Abraham López Martinez: Vegetarier und Anarcho. Minderjährig, verhaftet am 15.Dezember.2009, gefangen in der Agencia de Atención a Adolecentes Infractores in der Colonia Narvarte des Distrito Federal. Anklagen: Beschädigung von Privatbesitz und kriminelle subversive Vereinigung wegen Abfackeln von neun Autos und einem Sprengstoffangriff gegen eine Harley-Davidson-Filiale in einem wohlhabenden Viertel des Bundesdistriktes in einer einzigen Nacht, der Frente de Liberación de la Tierra-Células Contra la Dominación Salvajistabekannte sich dazu. Kürzlich erhielt er eine Verurteilung von 1 Jahr und 22 Tagen, und auch zur Bezahlung der in der Aktion verursachten Schäden.

Solibriefe können an libertadparaabraham@riseup.netgerichtet werden.

 

Socorro Molinero Armenta: Genossin, verhaftet am 1. Januar dieses Jahres, für den bewaffneten Angriff auf eine Patrouille der Gemeindepolizei und auf eine private Aktionen zu denen sich die Acción Anarquuista Anónimavon Tijuana bekannt hat. Bis jetzt keine Infos über ihren juristischen Prozess.

Alle Infos bei CNA Mexico einholen.

 

Adrian Magdaleno Gonzalez: Vegan und Anarchist, gefangen seit 4. Februar 2010, Anklage wegen Attentat gegen den sozialen Frieden wegen einer Aktion, zu der sich keine Gruppe bekannt hat, als ein Butangas-Bombe in einem leeren Wagen am der Endstation Taxqueña explodiert, wo Adriano von Bullen der Bank- und Industriepolizei gefasst und in die sonder Zellen für Aggressionen in der Metro gebracht wurde, wo er 8 Tage völlig isoliert-incomunicado, und körperlich und psychisch gefoltert wurde. Von dort kam er in den Reclusorio Nortewo er immer noch ist. Er wurde auch der Privat-Sachbeschädigung angeklagt, gegen ein Banamex in der Milpa Alta des Bundesdistriktes am 25. September 2009, wo ein Sprengkörper aus Butangasflaschen im Bereich Bankautomaten beträchtlichen Schaden anrichtete, wozu sich die Alianza Subersiva por la Liberación de la Tierra, Animal y Humana bekannte (Subversive Allianz zur Befreiung der Erde Tiere und des Menschen)bekannte, Adriano wurde zu 7 Jahren und 11 Monaten Knast verurteilt, weil er das seine getan und auf Worte verzichtet hat.

Solibotschaften an: libertadparaadrian@hushmail.me

 

Braulio Atrura Duran Gonzales: Vegan Straghtexe Anarchist, seit dem 24. September 2010 gefangen. Wegen Brandstiftung angeklagt ( Schweres Verbrechen ohne Befreiung auf Kaution). Er wurde beim Verlassen seiner Wohnung von der Ministeriumpolizei der Stadt León Guanajuato verhaftet, wegen eines Haftbefehls wegen Verdacht das Individuum zu sein, das die Bankautomaten der HSBC-Bank am 17. September 2009 verbrannt hat, wozu sich die Öko-AnarchistInnen bekannten. Die Polizei, Presse und einige Pseudo AnarchistInnen haben um seinen Fall einen Rummel veranstaltet. Nun ist Braulio im CERESO von León in Erwartung seiner Verurteilung, die 3-10 Jahre sein kann, Solibotschaften an: xliberacionxbrauliox@riseup.net

Für mehr Infos, unser blog: grupohastaelfinal.wordpress.com

Hasta el Final!

Bis zum Ende! (Soligruppe für die Tier- und Erdbefreiung in Mexico)

Kommentiere diesen Post