Mexico-FLA und FLT greifen Zerstörungsmaschinen des Ökosystems an

Veröffentlicht auf von Anarchistische Aktion Zentralschweiz

Gestern Abend 8. Dezember 2010 haben wir irgendwo unsere Brandsätze vorbereitet, uns verabredet um dhttp://radicalgraphics.org/albums/Anarchy/brewingpatch.highlight.jpgie Zerstörungsmaschinen des Ökosystems und der Zivilisationsherstellung anzugreifen.

Ziel: ein  Lotto Zerstörungsmaschinen des Ökosystems, die am Rande des circuito interior mexiquense (Autobahnsystem in Mexiko-Stadt-d. Üb.) in Nextlaplan abgestellt waren. In Erwartung für ihr Strassen-Infrastrukturprojekt gebraucht zu werden, das wieder einmal für die Sklaven der Arbeit geplant worden ist.

Die Maschinen gehörten der Baufirma Carso (Besitz des elenden Ricardo Slim). Vor Ort beleuchtete ein riesiger Scheinwerfer die Fahrzeuge damit sich niemand nähern könne; uns aber ist es gelungen.

In der Nacht sind wir über den Zaun zwischen dieser Bundesautobahn und dem Fussgängerdurchgang gestiegen. Wir glitten unter die Maschinen um nicht gesehen zu werden und haben die Brandsätze mit Timer an folgende Stellen gelegt:

1) Die hinteren Pedale einer Strassenwalze damit das Feuer die Schläuche frisst und den Motor erreicht.

2) Die Schläuche einer grossen Erdbewegungs-und-transportmaschine.

3) Den Motor einer weiteren Strassenwalze.

4) Die Schläuche einer Planierraupe beim Motor.

 

Unsere Brandsätze zündeten als wir vom Ort flüchteten, wir waren schon ziemlich weit weg. Aus der Ferne konnten wir die Flammen der grünen Elfen sehen wie sie die Maschinen frassen, die das wilde Leben auf diesem Planeten ausrotten. Wir werden nicht warten bis es in Cancún gegen COP16 ein Riesenchaos gibt um anzufangen an anderen Orten loszuschlagen, weil wir warten nicht, wir handeln einfach. Wenn nicht jetzt, wann dann?

 

Diese Aktion ist den KriegerInnen für die Tierbefreiung und die Befreiung der Erde gewidmet, die vom System gefangen gehalten werden: Adriano Magdaleno, Braulio Arturo, Abraham López. Das Feuer, das die Maschinen gefressen hat, stellt auch euch dar!

Mut!

Frente de Liberatión Animal

Frente de Liberatión Tierra

Staat Mexiko

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post